SEGRA SEGRA

Eliska und Dasa Mertova sind, wie der Firmenname schon sagt, zwei Schwestern. Sie sind 2007 in Prag angetreten, um eine "bike-to-office" Bekleidung zu entwickeln. Also um die Radfahrer aus der Sackgasse der bunten Sporttrikots zu führen. Dabei verwenden sie mit Vorliebe gebrauchte Fahrradschläuche an Stellen, wo sonst Leder zur Anwendung kommen müsste. Alle ihre Produkte werden in Prag meist erst nach Bestellung handgefertigt.