BOARDY ON BORD

Die ungewöhnliche Idee einen Tretroller mit einem Longboard zu vermählen entstand in Budapest. Und auch die Produktion ist seit 2016 am Rande der ungarischen Hauptstadt angesiedelt. Der Hersteller betont dabei gern, wie viel Handarbeit in jedem BOARDY steckt. Und auch dass dabei so gut wie alle Materialien, angefangen vom Holz für das Board, bis hin zu den Bestandteilen der Laufräder, aus Europa kommen.